1975 - 2015 - 40 Jahre Freier Deutscher Autorenverband Landesverband Nord e.V.
1975 - 2015 - 40 JahreFreier Deutscher Autorenverband Landesverband Nord e.V.

Zu Fragen an den Vorstand oder zu Hinweisen bzgl. der Homepagegestaltung nutzen Sie bitte das Kontaktformular.

Zum FDA-Bundesverband gelangen Sie hier:

www.fda.de

Willkommen auf der Homepage des

FDA Nord e.V.!

Bild: Detlef Welker 2020

 

Gedicht des Monats*

 

von Fritz Lottmann

 

 

Liesen schreen

 

 

Freden wull ik erfinnen,

Leevde erfinnen,

Minschwesen erfinnen,

 

allns weer al dar!

 

Freden wull ik wiesen,

Leevde wiesen,

Minschwesen wiesen,

 

dat kennt se al!

 

Freden wull ik schenken,

Leevde schenken,

Minschwesen schenken,

 

avers se wüllt dat nich hebben!

 

Lütt Stück Freden heff ik leevt,

Lütt Stück Leevde leevt,

Lütt Stück Minschwesen leevt,

 

worüm doot se dat nich all?

 

 

 

*Das copyright bzw.das Urheberrecht verbleibt bei der Autorin bzw. dem Autor.

Willkommen im
 

FDA - Landesverband Nord e.V.!

Zielsetzung und Aufgaben



 

Der Freie Deutsche Autorenverband Nord e.V. ist ein literarisches Arbeitsforum und ein Freundeskreis von Schriftstellerinnen und Schriftstellern aller literarischen Gattungen und Formen.

Er veranstaltet Seminare und Literaturtage, gibt Anthologien mit Beiträgen seiner Mitglieder heraus und setzt sich mit Entwicklungen in der Literatur und ihren Nachbardisziplinen auseinander.

Wesentliche Formen der Vereinsarbeit sind Zusammenkünfte unterschiedlicher Art auf Landes- und Regionalebene sowie regelmäßig erscheinende Rundbriefe. Die Mitglieder erhalten Unterstützung bei der Arbeit als Schriftsteller. Austausch und Beratung zum Autoren- und Verlagsrecht sowie zu Druckkostenzuschüssen wird ebenfalls angeboten.

Über die Aufnahme als Mitglied entscheidet der Vorstand unseres Landesverbandes nach Prüfung der mit einem Antrag einzureichenden Arbeitsproben.

Da es minderjährigen Autorinnen und Autoren oft nicht möglich ist den Mitgliedsbeitrag aufzubringen, hat der Vorstand beschlossen, dass  begabte Minderjährige beitragsfrei gestellt werden können.

Die Gebiete, auf denen wir uns mit der deutschen Literatur auseinandersetzen, sind breit gefächert.

Unsere Mitglieder publizieren in nahezu allen Literaturgenres, wie Ihnen ein B(K)lick auf den Reiter "Publikationen" zeigen wird.

Besuchen Sie doch einmal unsere öffentlichen Lesungen in der "Remise", in der Klosterschänke in Hude. Wir versprechen Ihnen einen interessanten Literaturabend bei Kerzenschein und Tee oder vielleicht auch einem Gläschen Wein.

 

Wir bieten unseren Mitgliedern die Möglichkeit, ihre Publikationen am Stand des FDA-Bundesverbandes auf der jährlich stattfindenden Leipziger Buchmesse zu präsentieren.

 

www.leipziger-buchmesse.de

 

Sie sind herzlich eingeladen, uns kennenzulernen!